Chablis

Das Weinbaugebiet Chablis ist das nördlichste der Weinbaugebiete der Region Burgund. Der Name war insbesondere in den 70er und 80er Jahren sehr bekannt und galt in dieser Zeit als Synonym eines trocken ausgebauten Weißweins. Chablis liegt nahezu gleich weit von der Champagne, von Sancerre an der Loire, sowie von den nächstgelegenen Burgundlagen der Côte d'Or entfernt. Die Lage um den 48. Breitengrad auf nahezu gleicher Höhe wie die Stadt Basel gilt im Dafürhalten französischer Weinautoren als nördliche Grenzlage zur Erzeugung von Qualitätsweinen ohne Inanspruchnahme eines ausgesucht guten Mikroklimas. Das Chablis ist genau genommen eine Stadt, doch ähnlich wie beim Bordeaux wurde hier auch eine Region und schließlich ein Wein benannt. Die Region ist mit rund 4.870 Hektar Chardonnay Rebfläche bebaut. Davon entfallen lediglich 100 Hektar auf die prestigeträchtigen Grand Cru lagen, die sich in Hanglage am rechten Ufer des Serein befinden. Besonders hervorzuheben sind dabei die Chablis Grand Cru Lagen Grenouilles, Les Preusses und Valmur. Das kühle Weinbauklima erhält dem Chardonnay eine ausgeprägte Säure, die der Winzer meist zugunsten der Fruchtigkeit im Wein beläßt. Die Weine werden daher meist im Edelstahltank ausgebaut.


2018 Chablis AC, de`Enclos

Vn

17,50 €

23,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Chardonnay
Reifung: 9 Monate Stahltank/Holzfass
Typ: Weisswein trocken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von gelben Früchten Mango, Papaya, Ananas mit einem Hauch Exotik, frische Ingwer Noten, Zitrusfrüchte und etwas Kamille. Im Mund straff, kompakt und ein deutliches Zeugnis seiner Herkunft. Seidige Textur umschmiegt den Gaumen, wird jedoch von animierender Säure gekonnt erfrischt. Saftiger Wein mit höchstem qualitativen Anspruch, ohne dabei verkopft zu sein, für einen mehr als fairen Kurs.
   
Erzeuger:

Domaine de l´Enclos

Rue du Puits 1

89800 Chablis

Frankreich

Tel. 0033 3 86482917

   
Winzer: Auf über 18 Hektar erstrecken sich die Weinberge der Domaine de l'Enclos. Aus den Gemeinden Chablis, La Chapelle und Beine stammen die Chardonnay Reben. Die Böden sind kalkhaltig und die Weinberge werden organisch bewirtschaftet. Die Lese erfolgt ausschließlich per Hand. Geführt wird das Weingut von den Brüder Bouchard.


2018 Chablis Beauroy 1er Cru, Fevre

Wp

44,95 €

59,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Chardonnay
Reifung:

7 Monate Stahltank

6 Monate Holzfass

Typ: Weisswein trocken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von Zitrone, Mandarine und weiße Blüten. Im Mund elegant und würzig mit schöner Struktur, leichte Mineralik und langem Abgang. Ein schöner Chablis mit herrlichem Trinkfluss.
   
Erzeuger:

Domaine William Fevre

Rue Jules Rathier 10

89800 Chablis

Frankreich

Tel. 0033 3 86181437

   
Winzer: Die Domaine William Fevre ist als der größte Besitzer von Gran Cru Lagen im Chablis bekannt und das einzige Haus, das in sechs der sieben Gran Cru Lagen eigene Parzellen bewirtschaftet. Die berühmte Domaine William Fevre ist seit 1998 im Besitz des Champagnerhauses Henriot. Durch diese Finanzkraft können Erträge reduziert werden und man kann in Ruhe und mit modernster Technik arbeiten. Das Ergebnis sind Spitzenprodukte. Die Domaine William Fèvre bewirtschaftet einige der besten Lagen rund um das legendäre Weinbaudorf Chablis. Darunter auch Les Clos, die historische Wiege dieses vermutlich größten Weissweins der Welt. Der einzigartige Boden, eine Mischung aus Mergel, Ton, Kalk und dem fossilreichen Kimméridgen, bietet der Chardonnay Traube die bestmöglichen Voraussetzungen und gibt dem Chablis seinen unvergleichlichen mineralischen Charakter. Darüber hinaus sind die Weine der Damaine Fèvre extrem pur, intensiv, frisch und fein aromatisch.