Muss weg !!

Restalkohol Italien rot


2019 Primitivo Villa Carrisi IGT, Al Bano

pri

7,95 €

10,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Primitivo

Reifung:

Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Apulien
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von roten Früchten und Zimt. Im Mund sehr warm, voll und körperreich, gute Struktur, fruchtig, elegant, Pflaumen, dunkle Kirsche, perfekte Harmonie. Klassischer Einstiegs-Primitivo. Perfekt für Couch Potatoes!!
   
Erzeuger:

Tenute Al Bano Carrisi

San Giovanni Bosco 1

72020 Cellino San Marco 

Italien

Tel. 0039 0831 6192111

   
Winzer:  Al Bano Carrisi ist gebürtiger Winzersohn aus Cellino S. Marco in Apulien. Seine Beliebtheit als Sänger in Italien und dem Rest der Welt ist seit über 40 Jahren ungebrochen. Seine Hits wie "Felicita", "Sharazan" und "Tu" haben längst Kultstatus als Evergreens. Zahllose Festivalgewinne und Auszeichnungen säumen seinen Weg als Sänger und Botschafter italienischer Lebensfreude in der Weil. Mit genau der gleichen Leidenschaft widmet er sich dem ererbten Familienweingut, das zu den Spitzenbetrieben Apuliens zählt.


2011 Dolcetto d´Alba L´Alto DOC, P. Conterno


Nur noch 1 Flasche verfügbar

pri
11,95 € 2

9,95 €

13,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Dolcetto

Reifung:

Stahltank

Typ: Rotwein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase würzige Aromen und Noten von Cassis und Sauerkirsche. Im Mund eher geschmeidig, charaktervoll mit Anklänge von Bittermandeln und Sauerkirche. Ein echter Schmeichler!! 
   
Erzeuger:

Paolo Conterno

Locantá Ginestra 34

12065 Monforte d´Alba

Italien

Tel. 0039 0173 78415

   
Winzer:  Paolo Conterno ist in die piemontesische Weinwelt hineingeboren und es war selbstverständlich, dass er das Erbe seines Vaters als Weinbauer antreten würde. Weinberge in der Lage Ginestra zu besitzen verpflichtet; es ist eine historische Lage im Barolo Gebiet. Paolo Conterno bewirtschaftet mit seiner Familie das 6 Hektar große Weingut. Besondere Pflege des Weinbergs und sorgfältige Auswahl des Traubengutes sind die Grundlage für qualitativ gute Weine. Bei der Traubenverarbeitung verbinden sich alte Erfahrungen mit moderner Kellertechnik. Seit 1989 führt Sohn, Giorgio Conterno das Weingut. Ihm ist es auch zu verdanken, dass seither im elterlichen Weingut bisher ungeahnte Qualitäten hervorgehoben wurden.


2007 Chianti Rufina Riserva Nipozzano DOCG 0,375 l Flasche, Frescobaldi


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

Etiketten stark verschmutzt

 

Sangiovese, Canaiolo

pri

10,95 €

29,20 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Sangiovese

Canaiolo

Reifung:

24 Monate Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Rufina
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,375 l Flasche 
Preis/Genuss: 91+ 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase vereint dieser Rotwein aus dem berühmten Anbaugebiet Chianti Rufina Noten von roten Johannisbeeren, Pflaumen und Kirschen. Dazu Noten von mediterranen Kräutern, süßem Karamell und weißem Pfeffer bereichern das facettenreiche Bukett. Im Mund  harmonisch und saftig, mit einer ausgewogenen Säure, samtigen Tanninen und schöner Struktur. Die Sangiovese Komposition ist angenehm frisch, das Finale leicht mineralisch geprägt.
   
Erzeuger:

Marchesi Frescobaldi

Via Arentina 120

50065 Sieci

Italien

Tel. 0039 055 27141

   
Winzer:  Das Castello di Nipozzano, im Jahr 1000 als Festung erbaut, wurde 1400 zum Zentrum des gleichnamigen Weilers. Heute werden in seinen Kellereien hochwertige Rotweine erzeugt und in Barrique Fässern aufgebaut. Das Castello ist für Besucher offen und bietet regelmäßige Veranstaltungen zum Thema Wein.Der Besitz befindet sich im Herzen des Chianti Rufina und umfasst eine Fläche von 626 Hektar auf einer Höhe zwischen 250 und 400 Metern über dem Meeresspiegel. Auf 240 Hektar werden Sangiovese Trauben, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot gepflanzt. Das Gelände ist ton- und kalkhaltig, mit wenig organischer Substanz, das Klima trocken und luftig. Ideale Bedingungen zur Erzeugung harmonischer, körperreicher Weine von großer Finesse, deren Struktur sich besonders für die Lagerung eignet.


2010 Kalterer See Classico Superiore DOC Castel Ringberg, Walch


Nur noch 2 Flaschen verfügbar

Etiketten verschmutzt

 

Vernatsch

pri
14,95 € 2

11,95 €

15,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Vernatsch

Reifung:

Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Südtirol
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: 4,8 g/l
Restzucker: 1,0 g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 91+ 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase elegant fruchtiges Bukett von Weichselkirschen und Veilchennoten, weißem Pfeffer und etwas Bitterschokolade. Feingliedrige Gerbstoffe und eine frische Struktur prägen den Mund. Eine gelungene und innovative Kalterersee-Interpretation zwischen Tradition und Aufbruch.
   
Erzeuger:

Elena Walch SRL

Via Andreas Hofer 1

39040 Tramin

Italien

Tel. 0039 0471 860172

   
Winzer:  Elena Walch, gelernte Architektin, ist die verantwortliche Winzerin, die seit 1985 die beiden Einzellagen, seit Generationen im Besitz der Familie Walch, mit Innovation leitet. Heute zählen ihre Weinklassiker, die roten Riserva's, die weissen Cru Weine, die Dessertweine und ihre „Grand Cuveès" aus diesen Spitzenlagen zu den Besten. Geleitet vom Prinzip der absoluten Qualität, werden nur kleinste Mengen in diesen beiden Crulagen „Castel Ringberg" und „Kastelaz" produziert. Die exponierten herrlichen Lagen, die besondere Bodenbeschaffenheit, der kurze Rebschnitt prägen die Gewächse und sind ebenso wichtig wie die schonende Bearbeitung der Weinberge selbst. Auch die starken Ertragsreduzierungen tragen dazu bei, höchste Ansprüche erfüllen zu können. Der kompromisslose Einsatz für Qualität, das angenehme mediterrane Klima, bringen reintönige Weine von feinster Sortenstilistik hervor, die zugleich Kraft, Eleganz und vor allem Terroirtypizität aufweisen.


2014 Rosso Palazetto IGT, Tua Rita


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sangiovese, Cabernet Sauvignon

pri

12,50 €

16,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

80% Sangiovese

20% Cabernet Sauvignon

Reifung:

Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Maremma
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Ein frischer, feinfruchtiger Rotwein mit einem herrlichen Duft von dunklen Kirschen und Veilchen. Im Mund Aromen von dunklen Beeren und Kirschen. Saftige Frucht, milde Tannine, schöne Balance.
   
Erzeuger:

Tua Rita Societa´Agricola Semplice

Localitá Notri 81

57028 Suvereto

Italien

Tel. 0039 0565 829237

   
Winzer:  Das im Jahr 1984 erworbene Unternehmen ist ein Familienbetrieb, der entstanden war, nachdem sich Rita und Virgilio an einem ruhigen Ort zurückzogen hatten um in aller Ruhe ihre Pension genießen und dabei ihrer großen Leidenschaft, dem Bestellen von Land nachgehen zu können. Gerade diese Begeisterung war die Triebfeder, die die beiden dazu veranlasste, all ihre Mittel und Energien aufzuwenden, um die großartigen Möglichkeiten, die dieses ehemals kleine Stück Land in sich barg, zu nutzen. Das Gut in Ortschaft Notri in Suvereto liegt auf einer Seehöhe von über 100 Meter. Die Böden sind mittelschwer und lehmig und reich an Spurenelementen wie Eisen und Zink. Das Ehepaar hatte auch eine glückliche Eingebung, als es beschloss, Merlot und Cabernet anzubauen, denn aus der Herstellung der beiden Weine entstand im Jahr 1992 der Giusto di Notri, der sofort wegen seiner unergründlichen Tiefe und des typischen toskanischen Charakters, zwei Eigenschaften, die sich im Glas vereinen, in der nationalen und internationalen Presse von sich reden machte. Heute erstreckt sich das Unternehmen über ca. 50 Hektar, wovon 30 Hektar mit Weinreben bestockt sind.


2008 Rosso di Montalcino DOC, Villa a Tolli


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sangiovese

pri
16,95 € 2

12,95 €

17,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sangiovese

Reifung:

12 Monate Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Sehr eleganter, blumiger und fruchtiger Duft. Im Mund tolle Struktur mit Noten von Schwarzkirsche, etwas Pflaume und kelien dunkle Beeren. Schöne Säurestruktur. Sehr weich und harmonisch.
   
Erzeuger:

Borgo Villa a Tolli

Località Villa a Tolli 60

53024 Montalcino

Italien

Tel. 0039 0577 848498

   
Winzer:  Villa a Tolli ist ein altes Dorf etruskischer Herkunft mit hohem historischen, architektonischen und landschaftlichen Wert im Herzen von Brunello. Es stammt aus dem Jahr 1200 und liegt an der alten Römerstraße, die von der nördlichen Toskana zur Abtei von Sant'Antimo und nach Montalcino führte. Das mittelalterliche Dorf mit seinem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert und dem italienischen Garten, einschließlich der alten Bauernhäuser, der Ställe, der Keller, der alten Scheunen und der Gemüsegärten, wurde vollständig renoviert und entspricht den alten lokalen Bautechniken.


2007 Salice Salentino Riserva Cupone DOC, Guagnano


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

 

Negroamaro, Malvasia nera

16,95 € 2

14,50 €

19,33 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

90% Negroamaro

10% Malvasia Nera

Reifung:

12 Monate Barrique

2 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Apulien
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92+ 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Reben für den Cupone kommen aus den ältesten Rebanlagen des Weingutes. Die Reben sind im Schnitt über 45 Jahre alt. Der Ertrag ist stark reduziert und ergibt knapp 8 000 Flaschen, das entspricht ca. 55 hl/ha. Lagerung für 12 Monate in großen und kleinen Holzfässern.  Schon in der Nase eine tolle Aromenvariation. Dunkle rote Beeren, Kirsche, Zwetschge, Pflaume, etwas Gewürze und Lakritz, gefolgt von schwarzem Pfeffer, dazu gesellen sich nussige Aromen mit kräutrigem Anklang, weiche, runde Tannine, schon eingebunden, warm und wollüstig, weich und geschmeidig. Harmonischer Abgang mit balsamischen Noten, lang anhaltend.
   
Erzeuger:

Feudi di Guagnano Srl

Via Cellino 3

73010 Guagnano

Italien

Tel. 0039 0832 705422

   
Winzer:  Vor mehr als 80 Jahren wurde dieses Weingut gegründet und seit 2002 von den drei Enkeln Gianvito, Carlo und Franco jener Weinbauern bewirtschaftet. Die Liebe zu ihren rund 30ha Weinbergen ist den dreien ins Gesicht geschrieben und es geht ihnen um ihre Reben - die fast durchgängig zwischen 25 und 30 Jahre alt sind, ihre Trauben und ihr Land und die Qualität.


2014 C´D`C rosso IGT, Christo di Campobello


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Nero d´Avola, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon

17,95 € 2

15,50 €

20,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Nero d´Avola

Merlot

Cabernet Sauvignon

Syrah

Reifung:

6 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Sizilien
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Schon in der Nase intensive Aromen von schwarzer Johannisbeere, Nüssen, schwarzer Pfeffer und Tabak. Im Mund samtige Tannine, sehr weich und frisch, elegant und harmonisch. Aromen von Zwetschgen und reifen Waldbeeren dazu sortentypische vegetative Noten von frisch gemähtem Gras und Paprika. Schöner langer, gefälliger Abgang. Durch den Wein ziehen sich aufregende und eleganten Röstaromen, die man gut mit jedem Schluck wahrnehmen kann.
   
Erzeuger:
Contrada Favarotta Strada Statale 123
Km. 19,200, 92023 Campobello di Licata
Italien

Tel. 0039 0922 883214

   
Winzer:  Die Familie Bonetta auf dem alten Bauernhof Baglio del Cristo baut erst seit 20 Jahren Wein an und hat es geschafft, sich als wichtiges und innovatives Weingut auf Sizilien zu präsentieren, das sowohl die einheimischen als auch die internationalen Trauben hervorhebt und sich gut an die Kalksteinböden anpasst. Die Familie bewirtschaftet derzeit 30 Hektar Weinberge und verfolgt die Philosophie, jeden Weinberg individuell zu vinifizieren, um ein einzigartiges und wertvolles Gebiet zu schaffen, bei dem die Qualität in allen Phasen der Weinproduktion im Vordergrund steht.


2008 Realda IGT, Anselmi


Nur noch 6 Flaschen verfügbar

 

Cabernet Sauvignon

18,50 € 2

15,50 €

20,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Cabernet Sauvignon

Reifung:

18 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Venetien
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Schon in der Nase intensive Aromen von schwarzer Johannisbeere, Nüssen, schwarzer Pfeffer und Tabak. Im Mund samtige Tannine, sehr weich und frisch, elegant und harmonisch. Aromen von Zwetschgen und reifen Waldbeeren dazu sortentypische vegetative Noten von frisch gemähtem Gras und Paprika. Schöner langer, gefälliger Abgang. Durch den Wein ziehen sich aufregende und eleganten Röstaromen, die man gut mit jedem Schluck wahrnehmen kann.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Anselmi

Via San Carlo 46

37032 Monforte d´Alpone

Italien

Tel. 0039 0457 611488

   
Winzer:  Nachdem er sein Universitätsstudium abgeschlossen hatte, kam Roberto Anselmi im Jahr 1975 in den väterlichen Betrieb, um Wein aus eigenen Trauben zu keltern. Schon sein Großvater war ein passionierter Winzer gewesen. Er hatte allerdings wegen der durch den Zweiten Weltkrieg ausgelösten Wirtschaftskrise sämtliche Weingärten verkaufen müssen. Der heutige Gutsbesitzer ist kein Freund der Improvisation, aber ein erfolgreicher Manager. Unterstützt wird er durch seine beiden Kinder Lisa und Tommaso, deren Verantwortlichkeit spürbar zugenommen hat. Roberto Anselmi ist mit gut 70 Hektar die Seele der größten Kellerei von Monteforte d'Alpone, die erstmals die hohe Qualität von Veroneser Weißweinen international bekannt gemacht hat und auch heute noch trotz Austritt aus der Denomination eine Bezugsgröße für das Gebiet geblieben ist.


2009 Parüss süß 0,375 l Flasche, Parusso


Nur noch 5 Flaschen verfügbar

 

Nebbiolo, süss

21,95 € 2

18,95 €

50,53 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Nebbiolo

spät gelesen

Reifung:

Stahltank/Holzfass

Typ: Rotwein süss (Dessertwein)
Region: Piemont
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,375 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Sehr komplexes Bukett in der Nase, getrocknete Pflaumen, Süßkirschen, etwas Zimt, Nelken und Rosenblätter. Im Mund dann dominate Backpflaumen, dunkle Beerenfrüchte und Süßkirschen, süsser Antrunk, sehr komplex und elegant, feinstes nobles Tannin, wundervolle Frucht, sehr harmonisch und schier endlos im Abgang. Toller Wein für die Weihnachtstage zum Spekulatiusmousse mit Amarenakirschen!!!
   
Erzeuger:

Armando di Parusso

Localitá Bussia 55

12065 Monforte d´Alba

Italien

Tel. 0039 0173 78257

   
Winzer:  Das Weingut Parusso in Monforte d'Alba liegt in der östlichen Barolo Zone und wird als streng qualitätsorientierter Familienbetrieb von Marco Parusso und seiner Schwester Tiziana geführt. Nach einem schweren Schicksalsschlag übernahmen die beiden Geschwister Marco und Tiziana in den 1980er Jahren schon sehr jung das Weingut Ihrer Eltern. Ihr Vater Armando hatte bereits den Grundstein gelegt, der den Aufstieg des Weinguts zur Spitze bringen sollte. Zudem kam Marco´s Ehrgeiz und Können dazu. Jahr für Jahr arbeiteten Sie sich hoch, und zählen heute zur Elite des piemontesischen Weinbaus. Insgesamt gehören 23 Hektar Weinberg in 18 verschiedenen Parzellen, fast alle in absolut bester Lage, zum Weingut. 2002 wurde eine neue Kellerei gebaut, natürlich nach den perfektionistischen Vorstellungen von Marco. Zur Weinerzeugung werden ausschließlich die Trauben aus den eigenen Weinbergen verwendet, die sorgfältig selektiert, behutsam gekeltert und in temperaturregulierten Edelstahltanks vergoren werden. Anschließend reifen die Weine in Eichenholzfässern. Das Preisniveau erscheint hoch, doch die Weine sind eine sichere Bank. Langlebig, elegant und mit dem gewissen Touch des Edlen.


2013 Maldafrica IGT, Cos


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Cabernet Sauvignon, Merlot, Frappato

PRI

21,50 €

28,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

45% Cabernet Sauvignon

45% Merlot

10% Frappato

Reifung:

Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Sizilien
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Cassis und Zwetschgen mit ätherisch-balsamischen Noten von Sandelholz und Pfeffer Im Mund Aromen von reifen roten Chilis, Wacholder, Thymian und schwarzen Kirschen. Kühle Textur trotz seiner dichten Extraktsüße und seiner tiefen dunklen Frucht. Dazu kommt eine deutliche Mineraltiät, die ihm zusätzliche Frische verleiht. Ein ätherischer Hauch von Eukalyptus schwebt im Nachhall mit. Superb!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Cos

S.P. 3 Acate-Chiaramonte

Km. 14,300

97019 Vittoria

Italien

Tel. 0039 0932 876145

   
Winzer:  Als sich die beiden Architekten Gianbattista Cilia und Giusto Occhipinti Anfang der 80er Jahre entschlossen haben, ihre Liebe zu Sizilien und zu den Trauben der Insel richtig auszuleben, steckte die von ihnen gewählte Region um Vittoria in einer Krise. Die beiden wurden von den anderen belächelt, aber nur, bis ihre ersten Weine auf dem Markt kamen. Mit ihnen machten sie allen klar, was im autochthonen Traubengut und im Terroir Siziliens steckt. Mittlerweile ist die Region Vittoria wie ein Phönix der Asche entstiegen. COS ist seiner Vorreiterrolle treu geblieben: Seit über 14 Jahren bewirtschaften die beiden Winzer ihre Weinberge rein biologisch und vinifizieren die meisten ihrer Weine in Tonamphoren. Terracotta behält die ausgezeichneten Eigenschaften von Holz beim Ausbau der Weine ohne sie aromatisch zu prägen. Eindrücklich zeigt der Pithos mit seiner Klarheit und Saftigkeit das Potenzial der Amphore auf.


2004 Shesh Aglianico del Vulture DOC, LeLuSi


Nur noch 1 Flasche verfügbar

25,95 € 2

21,95 €

29,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Aglianico

Reifung:

24 Monate Barrique

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Basilikata
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Kraftvolles Bouquet und eine tief rubinrote Farbe mit einer reichhaltigen, vollmundigen Struktur, Aromen von dunklen Früchten, sehr langer Abgang.
   
Erzeuger:

LeLuSi Viticoltori Soc. Az. Agr.

Via Corno di Cavento 21

20148 Mailand

Italien

Tel. 0039 0404 3805

   
Winzer:   


2015 Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Avignonesi


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

 

Sangiovese

22,95 € 2

21,95 €

29,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sangiovese

Reifung:

18 Monate Holzfass und Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Montepulciano
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Dieser Wein wird aus Sangiovese-Trauben hergestellt, die die ausgewogenen und harmonischen Eigenschaften seines Lebensraums unterstreichen. Der Wein zeigt einen schlanken, mittleren Körper, nahtlose Tannine und ein unverwechselbares Geschmacksprofil. Er ist großartig wenn er sofort getrunken wird und zeigt ein beeindruckendes Alterungspotential. Der Wein zeigt granatrote Farbtöne, intensive Aromen von frischen, roten Beerenfrüchten, wie Kirschen und Granatapfel, süßen Gewürzen und mediterranen Kräutern. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen, mit großzügigem Fruchtfleisch, nahtlosen Tanninen und einem endlosen Abgang.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Avignonesi

Via Colonico 1

53045 Montepulciano

Italien

Tel. 0039 0578 724304

   
Winzer:  Mit Ettore Falvo ist ein weitsichtigen Mann an die Spitze des Traditionsgutes Avignonesi gerückt. Mit Sicherheit gehört das Weingut zu den beständigsten und ältesten Italiens. Der Schwung, mit dem er sich der Erneuerung des über vier Güter verteilten Betriebes widmet, strahlte auf die gesamte Region aus. Sein Einsatz für die entsprechende Positionierung des Vino Nobile ist unschätzbar, moderne Marketingmethoden waren bis vor kurzem keine Selbstverständlichkeit. Anpassung der Weingärten an die heutigen Anforderungen, Erneuerung der Kellertechnik: das alles geschah in einer geradezu avantgardistischen Haltung, sich an alten Kultivierungsmethoden zu orientieren und sie in die moderne Weinbereitung einfließen zu lassen. Der Erfolg zeigt sich schon bei den „einfachen“ Weinen. Zu den herausragenden Weinen zählen der reinsortige Merlot, Desiderio und der 50 & 50, ein Vino da Tavola der Sonderklasse. 


1995 Valpolicella Classico Superiore Toar DOC, Masi


Nur noch 5 Flaschen verfügbar

 

Corvina, Rondinella, Oseleta

26,95 € 2

21,95 €

29,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Corvina

Rondinella

Oseleta

Reifung:

Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Venetien
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: 5,2 g/l
Restzucker: 0,1 g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Toar wird bei Masi gern als "Valpolicella von morgen" bezeichnet. Der Grund hierfür liegt nicht nur seinem hohen Alterungspotential, sondern er verleiht der alten Rebsorte Oseleta ihre alten Bestimmungszweck. Sie verleiht dem Wein einen festen Charakter. Der Name "Toar" bezieht sich auf die vulkanischen Böden der Weinberge, von denen die Trauben stammen. In der Nase strömt ein eindringliches Gewürzpotpourri, Eleganz, Aromen von reifen Kirschen. Im Mund intensiv mit den typischen Kirscharomen, ausgewogenes Säure-Tannin-Verhältnis, Noten von Waldfrüchten und Pflaumen. Dazu gesellen sich würzige Noten von Kakao, Zimt und Vanille. Intensiv und körperreich, im Abgang langanhaltend und elegant.
   
Erzeuger:

Masi Agricola SpA

Via Monteleone 26

37015 Sant´Ambrogio di Valpolicella

Italien

Tel. 0039 0

   
Winzer:  Ende des 18. Jahrhunderts erwirbt die Familie Boscaini wertvolle Lagen in einem kleinen Tal bei Verona namens »Vaio dei Masi«. Hier also liegt der Namensursprung der Weindynastie, die mittlerweile in der sechsten und siebten Generation geführt wird. An der Spitze steht mit Präsident Sandro Boscaini ein charismatischer Mann, der seine berufliche Karriere der Verfeinerung einer Weinherstellung widmete, die ihm den Namen »Mister Amarone« einbrachte. Masi hat entscheidenden Anteil daran, dass die Weine der norditalienischen Valpolicella-Region weltweit höchstes Ansehen genießen. Gemeinsam mit Sandro arbeiten seine Kinder Alessandra und Raffaele, die Brüder Bruno und Mario sowie Nichte Anita und Neffe Giacomo an der Exzellenz des venezianischen Weinbaus. Tradition und Innovation greifen auf dem Familienweingut Masi stark ineinander.


1995 Gualdo del Re DOC, Gualdo del Re


Nur noch 5 Flaschen verfügbar


Sangiovese

28,95 € 2

24,95 €

33,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sangiovese

Reifung:

15 Monate Barrique

12 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase klare Sangiovese Typizität. Aromen von reifen Kirschen, Veilchen und Tabaknoten. Dazu etwas Würze. Im Mund voll, mit grossartiger Struktur, die von reifen und samtigen Tanninen gestützt wird, konzentriert und druckvoll. Langer Abgang mit leichter Lederwürze und satter Brombeere im Nachhall. Schöner gereifter Sangiovese!!
   
Erzeuger:

Gualdo del Re

Località Notri 77

57028 Suvereto

Italien

Tel. 0039 0565 829888

   
Winzer:  In Nachbarschaft zu Bolgheri, durch einem Bergrücken getrennt, liegt das weniger bekannte Anbaugebiet Suvereto. Obwohl Weingüter wie Tua Rita, Petra und Gualdo del Re dort mit Rotweinen aus französischen Rebsorten erfolgreich sind. Und die „Via Suveretana“ mit den alten Pinien ist auf ihre Art ebenso bezaubernd wie die Zypressen Allee von Bolgheri. Gualdo del Re ist kein Investitionsobjekt, sondern ein Familienweingut. Nico und Teresa Rossi stammen beide von der toskanischen Küste. Der Familiensinn steht über allem, alles wird gemeinsam besprochen und entschieden. Unbeeinflusst von den Moden der Weinbranche machen sie das, was sie für das Beste halten, deshalb sind die Weine authentisch und unverwechselbar. Sie vertrauen auf die fachfrauliche Beratung der Önologin Barbara Tamburini, die seit 20 Jahren das Weingut betreut.


2014 Poggio bestiale Maremma DOC, Magliano


Nur noch 2 Flaschen verfügbar

 

Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot

29,95 € 2

26,95 €

35,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

40% Cabernet Sauvignon

30% Cabernet Franc

25% Merlot

5% Petit Verdot

Reifung:

18 Monate Barrique

12 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Maremma
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase sehr intensive Aromen von Kirschen und Himbeeren, mineralisch und floral, komplex, schwarze Johannisbeere, Gewürze. Im Mund kräftig, intensiv, die saftige, reife Frucht, entfaltet sich mit griffigem, zupackendem Tannin aber dennoch mit einer Weichheit die meistens die toskanischen Weine charakterisiert. Röstnoten und exotische Nuancen, vollmundig, kraftvoll und lebendig. Das Finale hervorragend. Sicher einer der besten Bordeaux Blends der Maremma und alle mal noch ein Geheimtipp!!
   
Erzeuger:

Fattoria di Magliano

Località Sterpeti 10

58051 Magliano

Italien

Tel. 0039 0564 593040

   
Winzer:  Die Fattoria mit all ihren Weinberge liegt auf ca. 300 Höhenmetern zwischen den Hügeln. Diese wunderschöne Landschaft gibt einen Blick auf das tyrrhennische Meer, die Gebirgskette Monte Argentario und der Insel Giglio. Das Weingut ist ein junger Weinanbaubetrieb von ca. 97 Hektar. Er wurde 1997 im Herzen der Maremma in Betrieb genommen. Nachdem Gründer, Agostino Lenci, beschloss seine langjährige Taetigkeitals Schuhhandelunternehmer an den Nagel zu hängen, entschied er sich dafür, seinen Trau vom eingenen Weingut zu verwirklichen. Die wertvolle Bodenstruktur, die Lage der Weinberge, die Seltenheit der Niederschläge sowie ein ganz anderes Klima als im toskanischem Hinterland, ermöglichen und fördern den biologischen Anbau der Weinberge. Diese Art von Anbau wird seit 2011 betrieben und dank der Umstellung werden alle Weine seit dem Jahrgang 2016 die Zertifizierung "biologischer Wein" bekommen.


2012 Chianti Rufina Riserva Nipozzano DOCG Magnum in OHK, Frescobaldi


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sangiovese, Canaiolo

pri

39,95 €

26,63 € / L
  • 2 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Sangiovese

Canaiolo

Reifung:

24 Monate Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Rufina
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 1,50 l Flasche 
Preis/Genuss: 91+ 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase vereint dieser Rotwein aus dem berühmten Anbaugebiet Chianti Rufina Noten von roten Johannisbeeren, Pflaumen und Kirschen. Dazu Noten von mediterranen Kräutern, süßem Karamell und weißem Pfeffer bereichern das facettenreiche Bukett. Im Mund  harmonisch und saftig, mit einer ausgewogenen Säure, samtigen Tanninen und schöner Struktur. Die Sangiovese Komposition ist angenehm frisch, das Finale leicht mineralisch geprägt.
   
Erzeuger:

Marchesi Frescobaldi

Via Arentina 120

50065 Sieci

Italien

Tel. 0039 055 27141

   
Winzer:  Das Castello di Nipozzano, im Jahr 1000 als Festung erbaut, wurde 1400 zum Zentrum des gleichnamigen Weilers. Heute werden in seinen Kellereien hochwertige Rotweine erzeugt und in Barrique Fässern aufgebaut. Das Castello ist für Besucher offen und bietet regelmäßige Veranstaltungen zum Thema Wein.Der Besitz befindet sich im Herzen des Chianti Rufina und umfasst eine Fläche von 626 Hektar auf einer Höhe zwischen 250 und 400 Metern über dem Meeresspiegel. Auf 240 Hektar werden Sangiovese Trauben, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot gepflanzt. Das Gelände ist ton- und kalkhaltig, mit wenig organischer Substanz, das Klima trocken und luftig. Ideale Bedingungen zur Erzeugung harmonischer, körperreicher Weine von großer Finesse, deren Struktur sich besonders für die Lagerung eignet.


2015 Chianti Classico Castello di Brolio DOCG, Ricasoli


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

 

Sangiovese, Cabernet Sauvignon

pri

42,95 €

57,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

95% Sangiovese

5% Cabernet Sauvignon

Reifung:

21 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Silzilien
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: 6,05 g/l
Restzucker: 1,95 g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 96
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Castello di Brolio ist das Flaggschiff des Weinguts. Ausgelesene Trauben bester Qualität, Sangiovese und Abrusco. Die Trauben für diese ausgezeichnete Auslese stammen aus Lagen mit Süd/Südwestausrichtung zwischen 400 und 500 m.ü.d.M. Die Trauben werden mit größter Sorgfalt getrennt, vermaischt und vergoren. Sie sind das Produkt der besten Lagen und daher besonders reich an Aromen. Der Wein der nur in den besten Jahrgängen hergestellt wird, ist wie eine Ikone. In der Nase Aromen von reifen Kirschen und Himbeere, etwas Orangenschale. Im Mund intensiv nach kleinen roten Beeren, Veilchen und Gewürzen. Sehr gut eingebundenes, feinmaschig geschliffenes Tannin.
   
Erzeuger:

Barone Ricasoli Spa Società Agricola

Loc. Madonna a Brolio

53013 Gaiole in Chianti

Italien

Tel. 0039 0577 7301

   
Winzer:  Ricasoli ist das Weingut im Chianti Classico. 1200 Hektar verteilen sich auf sanfte Hügel, samtige Täler und dichte Kastanien – und Eichenwälder. Fast 240 Hektar sind Weinlagen und 26 Hektar Olivenhaine. Der traumhafte Besitz umgibt das Castello di Brolio in der Gemeinde Gaiole in Chianti. Hier, im Herzen der Toskana leitet Baron Francesco Ricasoli seit 1993 das Gut und stellt sich immer neuen Herausforderungen um seinen illustren Vorfahren die dieses Land groß gemacht haben, allen voran Bettino Ricasoli, gerecht zu werden.


2010 Caleno Oro DOC, Nugnes


Nur noch 2 Flaschen verfügbar

 

Aglianico

pri

46,95 €

62,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Aglianico

Reifung:

30 Monate Barrique

24 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Kampanien
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 97+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase sehr intensiv, Aromen von getrockneten Pflaumen, Cranberries und Cassis. Im Mund sehr voll und einnehmend, ein Powerwein, voll, sehr fruchtig mit einer feinen Säure, Noten von Waldbeeren und schwarzen Kirschen, nobles Tannin, sehr elegant und tief. Im Abgang schier unendlich und seeeehr lang anhaltend!! Grandioser Wein aus den ältesten Reben des Weingutes. Achtung es wurden nur 980 Flaschen gefüllt!! Ultra rar und mega genial!! 
   
Erzeuger:

Az. Agricola Nugnes

Via Vicinale

81030 Carniola

Italien

Tel. 0039 081 5584835

   
Winzer:  Luca Maroni Antonio Nugnes besitzt 16 Hektar Weinbergsfläche in Caserta. Das Weingut befindet sich in direkter Meernähe. Die Böden sind dort sandhaltig und haben mit dem Vulkanboden in Taurasi wenig gemeinsam. Das allgemeine Klima und ganz speziell das Mikroklima ist in Caserta einzigartig. Deshalb wird nur hier der famose Falerno del Massico produziert. Mario Ercolino, der schon Feudi di San Gregorio zum Erfolg geführt hat, berät auch Nugnes auf seinem Gut. In ganz Süditalien gibt es sicher keinen Önologen, der mehr Erfahrung mit den typischen Rebsorten der Region hat als Ercolino. Der Erfolg gibt ihm recht, denn regelmäßige hohe Wertungen in der Weinpresse sind das Ergebnis seines Wissens und seiner Arbeit.


2015 Serrato IGT, Trottolo


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

 

Cabernet Sauvignon, Merlot

pri

48,95 €

65,30 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

50% Cabernet Sauvignon

50% Merlot

Reifung:

16 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Maremma
Alkohol: 15,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 97
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Reben stammen aus dem sehr alten Weinberg Il Fosso del Serratino. In der Nase schon sehr intensiv mit Aromen von von reifen Beeren, Cassis und Kirsche. Im Mund zeigt er eine beeindruckende Konzentration und Eleganz mit noblen Tannine, einer wunderbaren frischen Säure und viel Frucht. Von diesem Wein gibt es nur 800 Flaschen!! Schon heute ein Klassiker und sehr rar!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Dario Pasqui Agricoltore Trottolo

Podere Monte Salario

58040 Montenero d´Orcia

Italien

Tel. 0039 0564 954125

   
Winzer:  Dieses Boutique Weingut wurde im Jahr 2002 von Dario Pasqui gegründet. Basis waren die familieneigenen, teilweise mehr als 30 jahre alten Weinberge. Das Montecucco Gebiet erstreckt sich entlang den Ausläufern des Monte Amiata in der Provinz Grosseto und grenzt an die Weinberge des Brunello di Montalcino und Morellino di Scansano Gebietes an. Dario´s Rebflächen sind in direkter Nachbarschaft zum Montalcino Gebietes gelegen. Die Philosophie umfasst den eher kurz gehaltenen Ausbau in Barriques, damit der Wein nicht zu stark vom Holz geprägt wird. Übrigens „Trottolo“ ist ein alter Trinkspruch des toskanischen Landadels, ausgesprochen zwischen zwei vorzüglichen Gläsern Rotwein.


1995 Barilot Langhe rosso DOC, Chiarlo


Nur noch 5 Flaschen verfügbar

 

Barbera, Nebbiolo

pri
55,95 € 2

49,95 €

66,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Barbera

Nebbiolo

Reifung:

14 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Tiefes Rubinrot, herrlich saftige Brombeeren, Schwarzkirschen, und Johannisbeeren mischen sich mit Bitterschokolade, einem Hauch Lakritze und Minze. Ein Charmeur mit Schmelz und Ausdruck.
   
Erzeuger:

Michele Chiarlo Azienda Vitivinicola

Strada Nizza-Caneli 99

14042 Calamandrana

Italien

Tel. 0039 0141 769030

   
Winzer:  Das vielfältige Flaschenangebot dieser renommierten Kellerei geht auf einen gewaltigen Rebenpark von 110 Hektar in den Anbauzonen Gavi, Calamandrana und Barolo zurück. Schon mehrmals haben wir uns über die Fähigkeiten von Michele Chiarlo ausgelassen, der die Charakteristiken jeder Art und jedes Gebietes einzufangen vermag und sie in ein erstklassiges Weinangebot verwandelt. Mit anderen Worten: Er hat einen Riecher für das Terroir. Dank der unermüdlichen Leidenschaft des Inhabers Michele Chiarlo, seiner Fähigkeiten als Önologe und Marketingexperte gewinnt die Kellerei sehr schnell internationale Reputation. Micheles Credo über die Kreation seiner Spitzenerzeugnisse.


2014 Barolo BG DOCG, Spinetta


Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Nebbiolo

pri

58,95 €

78,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Nebbiolo

Reifung:

20 Monate Barrique

12 Monate Flasche

Typ: Rotwein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 96+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: BG = Botte grande, also grosses Holzfass. Also nicht, wie sonst bei Giorgio Rivetti üblich in Barriques ausgebaut, sondern in 3.000 Liter großen Eichenfässern aus Alliereiche. Die Nebbiolo Reben stammt aus der Lage Garetti einer Parzelle der Crulage Campe in Grinzane Cavour.  In der Nase Anklänge von Gewürzen, rote Beeren und Blüten. Im Mund ist die typische Machart von Giorgio Rivetti unverkennbar. Dicht, hoch komplex mit der klassische Nebbiolo Charakteristik, die die Liebhaber der traditionellen Barolis bevorzugen. Voller Körper, gute Tanninstruktur. Der Barolo Botte Grande wurde erstmals mit dem Jahrgang 2010, auf Wunsch von Dieter Fischer (Fischer & Trezza) produziert.
   
Erzeuger:

La Spinetta

Via Annunziata 17

14054 Castagnole Lanze

Italien

Tel. 0039 0141 877396

   
Winzer:  Giorgio Rivetti ist einer der Großen im Piemont und hauptverantwortlich für die neue Bewegung rund um das Zentrum der Barolo Boys, jener Gruppe dynamischer und ungemein erfolgreicher Weinmacher wie Domenico Clerico, Elio Altare, Lucio Sandrone und andere. Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano. Sein Hauswein ist daher der Moscato d'Asti. Seit einigen Jahren konzentriert er sich aber mehr auf Rotweine. Sein erster großer Wurf war der „Pin“, ein im Barrique ausgebauter Mischsatz aus Barbera und Nebbiolo. Der Pin 1990 hat auf Anhieb die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso bekommen und er hatte einen Spitzenplatz im Barbera-Test der Zeitschrift „Feinschmecker“. Nach dem Pin konzentrierte sich Giorgio Rivetti auf den Barbaresco. Drei wahrhaft große Weine aus drei unterschiedlichen Cru Lagen entstanden: der Gallina Vürsu, der Starderi Vürsu und der Valeirano Vürsu. Für die Etiketten wählte er das Rhinozeros von Dürer um klar zu machen, dass sein Barbaresco ein Wein voll ursprünglicher Kraft ist. Bald kaufte er neue Weinberge und baute bei Grinzane Cavour eine neue Kellerei, die er Campè della Spinetta nannte. Von dort kommt sein Barolo Vürsu Campé. Ein Wein von seltener Dichte und Konzentration. Für den Barolo wählte er den Löwen von Dürer, weil er ein Wein ist, der nicht nur viel Kraft, sondern auch viel Eleganz hat.


2015 Teroldego Granato IGT, Foradori


Nur noch 1 Flasche verfügbar

pri
63,95 € 2

59,95 €

79,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Teroldego

Reifung:

15 Monate Tonneau

15 Monate Holzfass

Typ: Rotwein trocken
Region: Trentin
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 97
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Reben für diesen Wein stammen aus fünf verschiedenen Weinbergslagen. In der Nase intensives Aroma von dunkler Kirsche, Heidelbeere und Himbeere. im Mund kräftig, saftig, sehr dicht mit seidiger Textur. Aromen von Kirschen, Cranberry, Pflaumen ein wahres Potpourri an dunklen Früchten. Vielleicht jetzt in der Jungend noch ungestüm und kräftigem Tanninen. Der Abgang ist würzig und lang anhaltend. Wer aber warten kann wird in 10 Jahren sicher belohnt werden. Schon jetzt ein legendärer Wein von Elisabetta Foradori.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Foradori

Via Damiano Chiesa 1

38017 Mezzolombardo

Italien

Tel. 0039 0461 601046

   
Winzer:  Das Trentino kennen die meisten Italienurlauber nur als Transitreisende vom Durchfahren auf dem Weg vom Brenner zum Gardasee. Oder aber auch von den großen Winzergenossenschaften, die den Weinbau hier dominieren. Doch es lohnt sich sehr, vom direkten Wege einmal abzubiegen. Elisabetta Foradoris einzigartig erzeugte Teroldegos zählen zweifellos zu den großen Wein Persönlichkeiten der Welt. Die nach biodynamischen Richtlinien arbeitende Winzerin hat in den letzten 20 Jahren die nur auf 350 Hektar im Trentino wachsende Sorte Teroldego aus dem Halbdunkel der Geschichte geholt, deren Qualitätspotential erkannt, voll ausgeschöpft.


2012 Maschio da Monte Rosso Piceno DOC Magnum, Santa Barbara


Nur noch 2 Flaschen verfügbar

 

Montepulciano

59,95 €

39,97 € / L
  • 2 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Montepulciano

Reifung:

18 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Marken
Alkohol: 13,% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 1,50 l Flasche 
Preis/Genuss: 93 
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase würzige Aromen und Duft nach schwarzen Beeren, ein Hauch von Tabak, Lakritz und etwas Tabak. Im Mund dominiert Sauerkirsche, die Tannen sind weich und schmeichlerisch. Ein sehr harmonischer, eleganter Wein. Frische Säure, süßes Tannin und ein prägendes Kirscharoma.
   
Erzeuger:

Santa Barbara

Borgo Mazzini 35

60010 Barbara

Italien

Tel. 0039 071 9674249

   
Winzer:  Der größte Schatz der Marken ist der weiße Verdicchio, der nur hier wächst und heute zu den wichtigsten Weißweintrauben Italiens zählt. Verdicchio wird immer reinsortig ausgebaut, je nach Typ im Stahltank, im großen Holzfaß oder im Barrique. Seinem charakteristischen Duft nach Aprikosen, Fenchel und Salbei steht eine feine Würzigkeit gegenüber, die zur ungehemmten Trinkfreude animiert. Stefano Antonucci produziert Weine in allen Preisklassen, die immer auch sehr gut zum Essen passen. Sein Verdicchio Stefano Antonucci, aus spät gelesenen Trauben, wird im großen Holzfass ausgebaut. Santa Barbara zählt mittlerweile zu den besten Produzenten in den Marken. Die Weine des Gutes zeichnen sich durch frische Frucht und Eleganz aus. Nicht zu unrecht, wird Stefano Antonucci auch gern als „Mr. Verdicchio“ bezeichnet.


2015 Barolo Margheria DOCG, Luigi Pira


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

 

Nebbiolo

60,50 €

80,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Nebbiolo

Reifung:

24 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 95
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase wundervoll komplex, Aromen von Wildbeeren, Tabak und anregenden balsamische Noten. Im Mund sehr gehaltvoll, Noten von Kirschen, sehr saftig und ungemein muskulös. Sehr feines Kirsche-Schokoladen-Spiel mit tollem Fruchtschmelz und kerniger Textur. Ausgewogen und von beeindruckender Länge. Sicher in diesem Jahrgang ein großer Wein!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Luigi Pira

Via Xx Settembre 9

12050 Serralunga d´Alba

Italien

Tel. 0039 0173 613106

   
Winzer:  Das Weingut Luigi Pira liegt malerisch schön mitten in Serralunga d'Alba am Hang eines riesigen Talkessels. In den 1950er Jahren beschloß Luigi Pira sich auf Trauben und Wein zu konzentrieren. Hochwertige Trauben aus Serralunga d'Alba waren bereits damals sehr gefragt. Es war ein erster, wichtiger und auch erfolgreicher Schritt zu einer eigenen Produktion. Zu Beginn der 1990er Jahre begann, Gianpaolo Pira, sein Sohn, im Weinkeller mitzuarbeiten und definierte die Qualität als Schlüsselfaktor der Weine. Heute teilen sich Gianpaolo und seine Brüdern Romolo und Claudio die Arbeit. Das Weingut Luigi Pira wird heute zu den 10 besten Baroloerzeugern gezählt. Auf dem 12 Hektar großen Weingut in Serralunga d'Alba werden charaktervolle Rotweine ausgebaut, die sehr langsam reifen. Jahr für Jahr schaffen es die Weine beständig die besonderen Merkmale der Weinberge von Serralunga d'Alba widerzugeben.


2011 Brunello di Montalcino Tenuta Nuova DOCG, Casanova di Neri

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sangiovese

pri

81,95 €

109,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sangiovese

Reifung:

30 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Montalcino
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 98
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Feine, klar gezeichnete Nase nach Himbeere und Rosenblättern, dann viel knackige Kirsche. Am Gaumen zupackendes, herzhaftes Tannin, salzig, sehr tiefgründig und mit viel Spannung, im Finale fester Druck, sehr langer Nachhall mit viel präsenter Frucht.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Casanova di Neri di Giacomo Neri

Podere Fiesole

SP 14 Via Traversa dei Monti

53024 Montalcino

Italien

Tel. 0039 0577 834455

   
Winzer:  Casanova di Neri gehört zu den berühmtesten Namen im Panorama des internationalen Weinbaus. Der Betrieb wurde 1971 von Giovanni Neri gegründet und findet seine starke Seite weiterhin in der familiären Leitung und den kleinen Zahlen. Die Leidenschaft und Kompetenz von Giacomo haben, zusammen mit den 55 Hektar Weinbergen in den besten Lagen von Montalcino, die Produktion von einzigartigen Weinen mit außergewöhnlicher Persönlichkeit ermöglicht. Ein Beispiel dafür ist der Brunello 2001 Tenuta Nuova, der sich auf dem ersten Platz in der Klassifizierung der Top 100 der amerikanischen Fachzeitschrift Wine Spectator platziert hat.


2012 Brunello di Montalcino Tenuta Nuova DOCG, Casanova di Neri

 

Nur noch 3 Flaschen verfügbar

 

Sangiovese

PRI

94,50 €

126,00 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sangiovese

Reifung:

30 Monate Barrique

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Montalcino
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 98
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Feine, klar gezeichnete Nase nach Himbeere und Rosenblättern, dann viel knackige Kirsche. Am Gaumen zupackendes, herzhaftes Tannin, salzig, sehr tiefgründig und mit viel Spannung, im Finale fester Druck, sehr langer Nachhall mit viel präsenter Frucht.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Casanova di Neri di Giacomo Neri

Podere Fiesole

SP 14 Via Traversa dei Monti

53024 Montalcino

Italien

Tel. 0039 0577 834455

   
Winzer:  Casanova di Neri gehört zu den berühmtesten Namen im Panorama des internationalen Weinbaus. Der Betrieb wurde 1971 von Giovanni Neri gegründet und findet seine starke Seite weiterhin in der familiären Leitung und den kleinen Zahlen. Die Leidenschaft und Kompetenz von Giacomo haben, zusammen mit den 55 Hektar Weinbergen in den besten Lagen von Montalcino, die Produktion von einzigartigen Weinen mit außergewöhnlicher Persönlichkeit ermöglicht. Ein Beispiel dafür ist der Brunello 2001 Tenuta Nuova, der sich auf dem ersten Platz in der Klassifizierung der Top 100 der amerikanischen Fachzeitschrift Wine Spectator platziert hat.


2005 Barbaresco Starderi DOCG, La Spinetta

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

Etikett leicht verschmutzt

 

Nebbiolo

pri

97,95 €

130,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Nebbiolo

Reifung:

22 Monate Barrique

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 98
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Bennant nach seinem Weinberg mit Reben die ein durchschnittliches Alter von 55 Jahren haben. Eine echte Kultlage in der Gemeinde Neive. Sie erstreckt sich über einen überwiegend kalkhaltigen Boden in einer Höhe von 270 Meter über dem Meeresspiegel und hat eine Weinfläche von gut 6,5 Hektar. In der Nase Aromen von Himbeeren und Zimt. Im Mund sehr muskulöser und fordernd mit einer schönen Säurestruktur und griffigem Tannin. Entschieden und gleichzeitig delikat in den Aromen von Pflaume und reifen roten Früchten  kraftvoll und reich im Geschmack mit dem präsenten aber sehr edlen Tanninen.
   
Erzeuger:

La Spinetta

Via Annunziata 17

14054 Castagnole Lanze

Italien

Tel. 0039 0141 877396

   
Winzer:  Giorgio Rivetti ist einer der Großen im Piemont und hauptverantwortlich für die neue Bewegung rund um das Zentrum der Barolo Boys, jener Gruppe dynamischer und ungemein erfolgreicher Weinmacher wie Domenico Clerico, Elio Altare, Lucio Sandrone und andere. Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano. Sein Hauswein ist daher der Moscato d'Asti. Seit einigen Jahren konzentriert er sich aber mehr auf Rotweine. Sein erster großer Wurf war der „Pin“, ein im Barrique ausgebauter Mischsatz aus Barbera und Nebbiolo. Der Pin 1990 hat auf Anhieb die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso bekommen und er hatte einen Spitzenplatz im Barbera-Test der Zeitschrift „Feinschmecker“. Nach dem Pin konzentrierte sich Giorgio Rivetti auf den Barbaresco. Drei wahrhaft große Weine aus drei unterschiedlichen Cru Lagen entstanden: der Gallina Vürsu, der Starderi Vürsu und der Valeirano Vürsu. Für die Etiketten wählte er das Rhinozeros von Dürer um klar zu machen, dass sein Barbaresco ein Wein voll ursprünglicher Kraft ist. Bald kaufte er neue Weinberge und baute bei Grinzane Cavour eine neue Kellerei, die er Campè della Spinetta nannte. Von dort kommt sein Barolo Vürsu Campé. Ein Wein von seltener Dichte und Konzentration. Für den Barolo wählte er den Löwen von Dürer, weil er ein Wein ist, der nicht nur viel Kraft, sondern auch viel Eleganz hat.


1988 Merlot Vigna L`Apparita IGT, Ama


Nur noch 1 Flasche verfügbar

pri
159,00 € 2

145,00 €

193,33 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Merlot

Reifung:

14 Monate Barrique

12 Monate Flasche

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Chianti
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: 5,0 g/l
Restzucker: 0,8 g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 95
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Kultwein von Castello di Ama. Seit dem Jahr 1985 produziert, lenkte er schnell die Aufmerksamkeit von Weinkennern und -sammlern auf sich. Ein monumentaler Merlot aus der Toskana. Beeindruckende Struktur und eine außergewöhnliche Eleganz. Granatrot im Glas. Dunkle Kirschen, Zwetschgen und Holunderbeeren im Mund. Eine große Harmonie zwischen Frucht und Tanninen, die diesen Wein zu einem spektakulären Trinkereigniss werden lassen.
   
Erzeuger:

Castello di Ama

53013 Gaiole in Chianti

Italien

Tel. 0039 0577 746069

   
Winzer:  Das Weingut Castello di Ama auf dem Lorenza Sebasti und ihr Mann, der Önologe Marco Pallanti, ihrer Vision und ihrer Liebe zum Chianti folgen, ist ein Kleinod inmitten der Rebberge. Unter ihrer Leitung stieg Castello di Ama in den vergangenen Jahren zur Weltweinelite auf. Die Rebfläche von Castello di Ama wurde auf 90 Hektar erweitert, wovon 65 Hektar für den Chianti Classico eingetragen sind. Castello di Ama ist unbestritten ein Juwel! Umgeben von seinen Weinbergen, in der hügeligen Landschaft im Herzen des Chianti Classico Gebiets, liegt Ama. Das Gut, auf dem Lorenza Sebasti und Ihr Mann und Oenologe Marco Pallanti ihrer Vision und Liebe zum Chianti folgen, strahlt ihre Leidenschaft für Qualität bis ins letzte Detail aus. Authentizität, Typizität, bestes Rohmaterial. In den letzten 20 Jahren ist Castello di Ama durch kompromissloses Qualitätsstreben und visionäres Handeln zur Weltweinelite aufgestiegen. Die Weinberge liegen in drei, den alten Weiler Ama umgebenden Tälern und tragen die Namen der Spitzenweine: Bellavista, Casuccia sowie San Lorenzo und neu der Montebuoni. Heute wird auf Castello di Ama ein Chianti Classico erzeugt, der auf der internationalen Bühne die Rolle des Protagonisten spielt. Der Weißwein „Al Poggio“ gilt für viele als der schönste Weißwein der Toskana.


1995 Solaia IGT, Antinori


Nur noch 1 Flasche verfügbar

Etikett verschmutzt

 

Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Sangiovese

pri

195,00 €

260,00 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

75% Cabernet Sauvignon

20% Sangiovese

5% Cabernet Franc

Reifung:

18 Monate Barrique

12 Monate Flasche

Typ: Rotwein trocken
Region: Toskana / Chianti
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 98
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Von der sonnigsten Ecke des Hügels von Tignanello. Aus den besten Trauben des besten Weinbergs. Der Rest ist Leidenschaft, Sorgfalt, Pflege und Studien. Auf diese Weise entsteht Solaia, der aus den besten Cabernet Sauvignon-, Cabernet Franc- und Sangiovese-Trauben des gleichnamigen Weinbergs hergestellt wird. An der Nase ein reiches und gut strukturiertes Bouquet, die Fruchtdüfte in perfekter Harmonie mit den Noten von Vanille und Schokolade. Am Gaumen ist der Wein kraftvoll, gestützt von einer sehr präsenten Tannintextur, aber gleichzeitig weich und sehr anhaltend. Die Aromen von reifer Frucht, Brombeere und Kirsche komponieren einen intensiven Nachgeschmack von nahezu endlosem Finale.
   
Erzeuger:

Marchesi Antinori S.p.A.

Via Cassia per Siena 133

50026 San Casciano val di Pesa

Italien

Tel. 0039

   
Winzer:  Tignanello ist die Heimat der berühmten Weinberge Tignanello und Solaia, die nicht nur für die Produktion dieser beiden Weine, sondern auch für den Santa Cristina die Trauben liefert. Das Weingut, liegt zwischen den Tälern Greve und Pesa im Herzen des Chianti Classico Gebietes. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist es im Besitz der Familie Antinori und erfährt seitdem stetige Erweiterungen und Innovationen. Durch Kauf und Integration von mehreren kleinen benachbarten Gütern wuchs die Tenuta Tignanello auf ihre heutige Größe von 350 Hektar, von denen 140 unter Reben stehen. Die Cabernet und Sangiovese Reben profitieren dabei von ihrer spezifischen Ausrichtung und dem besonders günstigen Mikroklima. Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des gleichnamigen Weingutes produziert. Er war der erste Sangiovese Wein, der in Barriques ausgebaut wurde, und der erste moderne Rotwein, der mit für Italien nicht traditionellen Rebsorten wie Cabernet ergänzt wurde. Er war auch einer der ersten Rotweine im Chianti Gebiet, der ganz ohne Verwendung von weißen Trauben produziert wurde.